Häufig gestellte Fragen

Wie sicher ist das GR8 Sicherheitsmesser?

Korrekt verwendet ist das GR8 eines der sichersten Messer auf dem Markt. Durch die in einer fingersicheren Lücke verdeckt liegende Klinge ist es fast unmöglich, sich zu schneiden. Trotzdem sollten Sie bedenken, dass das GR8 Sicherheitsmesser immer noch eine sehr scharfe Klinge hat – auch wenn sie zu stumpf geworden ist und gewechselt werden muss, ist sie scharf genug, um sich daran zu verletzen. Handhaben Sie die Klingen immer mit der entsprechenden Umsicht und entsorgen Sie die Klingen fachgerecht in einem SharpSafe Klingencontainer, damit Sie und Ihr Team sicher bleiben.

Was sind die Unterschiede zwischen dem GR8 Dispo, Primo und Pro?

Alle Sicherheitsmesser der GR8-Reihe bieten eine ähnliche Funktionalität in der Leistung. Trotzdem ist abgesehen von der Auswahl an unterschiedlichen Optionen die Langlebigkeit der größte Unterschied.

Das Dispo (Einwegmesser) wird für den leichten Gebrauch empfohlen, Primo für leichten bis mittleren Gebrauch und die Pro-Version für alle Zwecke.

Was ist das dickste Material, das ich mit dem GR8 Sicherheitsmesser schneiden kann?

Allgemein kann man sagen, wenn das zu schneidende Material in den 5 mm breiten fingersicheren Spalt passt, kann man es mit dem GR8 Sicherheitsmesser schneiden. Falls das Schneiden  des Materials jedoch überdurchschnittlich große Anstrengung erfordert, ist GR8 vielleicht nicht das richtige Messer für diesen Gegenstand.

Kann man mit dem GR8 Sicherheitsmesser Anschnallgurte aufschneiden?

Das GR8 ist womöglich der beste Anschnallgurtschneider für Notfälle, den es gibt! Dank der verdeckt liegenden Klinge und seiner Beweglichkeit schneidet das Sicherheitsmesser sicher und einfach. Achten Sie nur auf den 45-Grad-Winkel, dann schneiden Sie schnell und effektiv.

Das GR8 Sicherheitsmesser kann im Notfall auch genutzt werden, um Kleidungsstücke zu zerschneiden. Halten Sie den Stoff einfach mit der freien Hand straff gespannt und schneiden Sie dann ganz normal. Die Klinge ist geschützt und wird die Person, die die Kleidung trägt, nicht verletzen.

Kann man mit dem GR8 alles schneiden?

Nicht ganz! Aber die meisten Dinge lassen sich schneiden, vorausgesetzt:

  • Das Material lässt sich mit der Klinge erreichen.
  • Der Schneidewinkel beträgt 45 Grad.
  • Das Material ist gespannt.
  • Das Material lässt sich mit einer normalen Klinge schneiden.

Kann man mit dem GR8 Löcher ausschneiden?

Ja, kann man. Solange der Inhalt nicht dicht gegen die Wände der Kiste gedrückt wird, können Sie einfach mit der schnabelförmigen Spitze des GR8 ein Loch stechen und es dann ausschneiden. Denken Sie dran, der effektivste Schnitt gelingt, wenn das Messer immer im 45-Grad-Winkel gehalten wird.

Wie kann ich benutzte Klingen sicher entsorgen?

Auch wenn eine benutzte Klinge für die Arbeitsumgebung zu stumpf sein mag, handelt es sich trotzdem noch um einen scharfen Gegenstand, an dem man sich schneiden kann.

Die sichere Entsorgung sollte immer eine Priorität sein und zu diesem Zweck bietet Moving Edge eine Reihe von  SharpSafe Behältern zur Klingenentsorgung  an. Ein SharpSafe ist alles andere als ein gewöhnlicher Abfallbehälter für Klingen. Die speziellen SharpSafe-Container für die Klingenentsorgung sind extra für die Klingen von Sicherheitsmessern und Cutterklingen konzipiert und verfügen über einen abschließbaren Deckel für mehr Sicherheit, sobald der Behälter voll ist.

Kann das GR8 Pro Sicherheitsmesser rosten?

Der Körper des GR8 Pro Sicherheitsmesser wird aus Zink gefertigt und anschließend behandelt, um eine extrem hohe Rostbeständigkeit zu gewährleisten. Wenn das GR8 Pro gepflegt wird, indem ätzende Flüssigkeiten immer abgewaschen und das Sicherheitsmesser trocken gehalten wird, hält es ein Leben lang.

Wie lange halten Klingen?

Das kommt wirklich auf das Material an, das Sie mit den Sicherheitsmessern schneiden. Schrumpffolie ist relativ sanft zur Klinge, während Karton eher rau ist. Je mehr raue, abreibende Materialien Sie schneiden, desto schneller stumpft die Klinge ab.

Denken Sie daran, dass die Sicherheitsmesser der GR8-Reihe mit ihrer beweglichen Klinge bis zu 4-mal länger halten als herkömmliche Cutter mit fester Klinge.

Wie wechsle ich die Klinge aus?

In der, jedem Produkt beiliegenden Produktbeschreibung, wird der Klingenwechsel genau erklärt.

Wie lassen sich Bänder am besten schneiden?

Bänder sollten immer im 45-Grad-Winkel durchgeschnitten werden. Widerstehen Sie der Versuchung, das Band zu zerreißen, das ist weniger effektiv.

Mein GR8 schneidet nicht!

Es gibt verschiedene Gründe dafür, dass das GR8 nicht schneidet:

  • Die Klinge ist stumpf. Drehen Sie die Klinge einfach um oder ersetzen Sie sie.
  • Das GR8 wird nicht im 45-Grad-Winkel gehalten.

Weitere Informationen finden Sie im Leitfaden.

Die Klinge meines GR8 Sicherheitsmesser bewegt sich nicht!

Das könnte aus einem dieser wenigen Gründe der Fall sein:

  1. Etwas blockiert den Klingenmechanismus. Beim Schneiden hat sich faseriges oder klebriges Material im Hohlraum der Klingenführung verfangen. Dieses kleine Problem kann durch Hin- und Her bewegen des Griffs und/oder Entfernen des verfangenen Materials behoben werden. Es passiert äußerst selten, dass etwas den Mechanismus so blockiert, dass sich die Klinge gar nicht bewegt. Sollte dies dennoch der Fall sein, entfernen Sie die Klinge des Sicherheitsmessers – und achten Sie darauf, dass die Klingenführung frei ist. Achten Sie auch darauf, dass die Klinge sauber und frei von Klebeband ist.
  2. Sie halten sowohl den Körper als auch den Griff des GR8 Sicherheitsmesser fest. Achten Sie dann darauf, dass Sie nur den Griff des GR8 festhalten und sich die Klinge automatisch bewegt, wenn sie auf Widerstand trifft.
  3. Sie schneiden leichte Materialien. Die Klinge des Sicherheitsmessers bewegt sich nur, wenn nötig. Wenn Sie leichte Schrumpffolie schneiden, ist es wahrscheinlich, dass die Schrumpffolie nicht genügend Spannung erzeugt, um die Klinge zu bewegen – besonders wenn die Klinge neu und sehr scharf ist.

Wo kann ich Moving Edge Sicherheitsmesser kaufen?

Moving Edge Cutter und Sicherheitsmesser und Zubehör sind bei vielen vertrauenswürdigen Versandhändlern erhältlich. Wenn Sie große Mengen kaufen möchten oder Händler werden wollen, kontaktieren Sie uns bitte hier über unser Kontaktformular.

Haben Sie Cutter und Sicherheitsmesser mit lebensmittelechter Beschichtung?

Das Sicherheitsmesser GR8 Pro Food Safe und das Dispo Food Safe sind beide aus Materialien hergestellt, die die Metalldetektionssysteme in Lebensmittelproduktionsanlagen auslösen. Beachten Sie bitte, dass es sich aufgrund der vielen verschiedenen Detektionssysteme empfiehlt, immer erst eigene Tests durchzuführen.

Bietet Moving Edge eine Garantie?

Die Sicherheitsmesser der GR8-Serie haben für die ersten 12 Monate ab Kaufdatum eine Garantie, die Verarbeitungs- und Materialfehler abdeckt. Sollten Sie mit Ihrem Kauf aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sein, dann kontaktieren Sie uns.

Zurück nach oben